Auf der Suche nach der Wahrheit

Auf dieser Seite gebe ich eine kurze Referenz und einen kurzen Überblick über einige Studienressourcen, Bücher und Materialien sowie Links zu Online-Ressourcen.
Dies ist keine Referenzliste und Bibliographie nach dem Harvard (Autor-Datum) -Referenzsystem, das als Standard für die Präsentation von akademischem Text an Universitäten verwendet wird.
Es ist eine einfache Liste, aber keine vollständige Liste des Materials, das ich in der Vergangenheit verwende oder verwendet habe, um mir beim Studium zu helfen.
Ich hielt es für wichtig, dies zur Verfügung zu stellen, um diejenigen zu unterstützen, die ihre eigenen Studien durchführen möchten, und den Beweis zu erbringen, dass ich mit einigen der in diesem Blog vorgestellten Ideen nicht einzigartig bin. Es gibt da draußen ein ganzes Volk, das lernt zu hören, was der Geist zu denen sagt, die in der gleichen Richtung ähnliche Vorstellungen haben.

Bibelübersetzungen: Die hauptsächlich für dieses Blog verwendete deutsche Übersetzung ist der Schlachter 2000 (SCH2000).
Anschließend kann auch jede andere verfügbare deutsche Übersetzung verwendet werden:
Hoffnung für Alle (HOF)
Luther Bibel 1545 (LUTH1545)
Neue Genfer Übersetzung
(NGU-DE)Schlachter 1951 (SCH1951)

Für Bibelstudien verwende ich hauptsächlich die King James Version. Das liegt daran, dass ich mich mit der Verwendung des alten Englisch vertraut gemacht habe.
Die King James Translation wird auch meistens als Text für die verknüpften griechischen und hebräischen Konkordanzen und interlinearen Wörterbücher verwendet.
Die Verwendung des griechischen und hebräischen Referenzmaterials führt dazu, dass Sie regelmäßig über falsche Übersetzungen in der King James-Bibel und andere Übersetzungen stolpern.
Ich verwende auch mehrere andere Bibelübersetzungen, um Texte zu vergleichen.

Referenzmaterial zur Bibelstudie:
Alles und jedes verfügbare hilfreiche Studienreferenzmaterial wie: Konkordanzen, Wörterbücher des Alten und Neuen Testaments, Kommentare, Hebräisch, Griechisch und Aramäisch Wörterbücher für Interlinear, Zweisprachiges Griechisch / Englisch Septuaginta und alles hilfreiche Nachschlagewerk.
Obwohl ich viele davon in gedruckter Form gesammelt habe, gibt es riesige Ressourcen für Online-Studienmaterial.

Im Folgenden sind einige der Online-Studienwebsites aufgeführt:

Studylight.org
BibleGateway.com
Scripture 4 all
Hebrew 4 Christians
BibleHub.com

Die unten genannten Bücher sind nur einige der Listen, die meiner Meinung nach irgendwann hilfreich waren. Dies bedeutet, dass ich Teile oder etwas, das in diesen Büchern gesagt wird, als Wahrheit und hilfreiche Informationen identifizieren konnte. Allerdings könnte es ein großer Teil des Buches oder vielleicht auch nur ein Absatz gewesen sein.

Diese Liste ist sicherlich keine vollständige Liste, aber ich habe sie zu Ihrem Nutzen zur Verfügung gestellt, falls Sie sich für eines dieser Bücher selbst interessieren.
Bitte beachten Sie, dass einige dieser Bücher möglicherweise ähnliches Material vermitteln, was Sie in diesem Blog finden, oder Material, das dem widerspricht, was in diesem Blog gesagt wird.
Der Grund, warum sie auf dieser Liste stehen, besteht jedoch darin, dass irgendwo entlang der Linie ein Buch einen Teil der Wahrheit vermitteln kann, der dem Puzzle einen Teil liefert. Daher befürworte ich diese Bücher weder, noch missbillige ich sie.
Mit einigen bin ich nicht einverstanden und akzeptiere dennoch die Teile, in denen sie eine Wahrheit oder ein Prinzip der Weisheit darstellen.

Beim Studieren der Bibel sollte es sich um die Suche nach der Wahrheit handeln, und die Bibel spiegelt diese Wahrheit wider, die in uns allen steckt.

Jede andere Quelle, die diese Realität bestätigt, könnte Christliches Studienmaterial sein, aber muss jedoch nicht notwendigerweise „Christliches“ Material sein. In der Tat, wenn Sie die Wahrheit lernen wollen und sich nur auf Christliches Material beschränken möchten, dann sind Sie in Ihrem Lernen möglicherweise begrenzt.
Ja, ich habe den größten Teil von 20 Jahren damit verbracht, auch unzählige Bücher über Yoga, Daoismus, Buhdismus und verschiedene Weltreligionen zu studieren und zu lesen.

Auch antike Literatur wie der Tao Te Ching, Die Kunst des Krieges, Die Upanishaden, Die Bagavad Gita, Die Yoga-Sutren von Patanjali, Der I-Ching, einschließlich des Quran, und mehr. Dazu gehören Bücher über Psychologie, Leadership & Management, Wissenschaft und Medizin sowie eine Vielzahl von Büchern in dieser Richtung.
Diese haben mir alle irgendwie auf die eine oder andere Weise geholfen.
Ich bin mir bewusst, dass viele Christen es als fragwürdig empfinden könnten.
Ich habe viel gelernt, als ich dieses Material studierte, egal was die Christen darüber denken.
Ich stimme mit keinem der oben genannten Materialien überein, sei es Christlich oder nicht-Christlich, das nicht mit dem Evangelium von Jesus Christus übereinstimmt.
Aber jede Wahrheit aus dem oben genannten Material, die das Evangelium von Jesus Christus bestätigt, ist für mich eine willkommene Wahrheit, egal woher sie kommt.

In der alten griechischen Sprach, die auch als Biblisches Griechisch und „Koine“ oder allgemeines Griechisch bekannt war, und wurde auch von Jesus und Menschen wie dem Apostel Paulus gesprochen, gab es nur ein Wort für das Wort Wahrheit.
Es ist das Wort, das wir als „Realität“ kennen.
Als Jesus sagte; „ich sei der Weg, die Wahrheit und das Leben“, sagte er tatsächlich, „ich bin die Realität“.
Das Suchen und Lernen nach Wahrheit sollte nicht nur zur Ansammlung von Informationen werden.

Unser Lernen muss zu einer wachsenden Offenbarung der Realität Gottes, seines Christus und dessen, was er für uns erreicht hat, wer wir jetzt sind und wo wir in Beziehung zu Ihm stehen. Das ist die Realität, die uns Gott erkennen lässt.

Denke daran, dass Gott die Wahrheit ist, und er ist die Quelle aller Wahrheit.
Gottes Wahrheit kann bis zu einem gewissen Grad durch ein Buch, einen Artikel, ein Musikstück, eine Poesie, einen Film oder eine Person ausgedrückt werden.
Wir müssen diese Wahrheit erkennen. Die Wahrheit (Realität) lebt in uns allen.
Wenn wir die Wahrheit hören, lesen und studieren, müssen wir lernen, den Heiligen Geist zu erkennen, der diese Wahrheit in uns bezeugt.
*

Bitte beachten Sie, dass alle hier zitierten Bücher in englischer Sprache verfasst sind

The Persecution of the Early Church, von William S. Stob
When was the Law of Moses fulfilled, von William Bell
What happened AD70? von Ed Stevens
Christian Hope through Fufilled Prophecy, von Charles S. Meek
Raptureless, von Dr Jonathan Welton
The Parousia, von James Stuart Russell
Did Christ return in AD70? von Jeremiah Jenkins
Before Jerusalem Fell, von Kenneth L. Gentry, Jr.
Christ Came Again, von William S. Urmy
The Fire that Consumes, von Edward William Fudge
Universalism: The prevailing doctrine – (of the Christian church during its first five hundred years) von J.W. Hanson, D.D.
Redemption a declaration for all, not a choice for a few, von Bob Hines
Beyond you wildest dreams, von Dr Chuck Crisco
Wars and rumors of Wars, von Gary Demar
Truth about the Rapture, von Gary Demar
ONE, von Michael Williams
The Hour we least Expected, von Steve Essary Jr. & Aaron Essary
Hope Beyond Hell, von Gerry Beauchemin
Read and search God’s plan, von Dr Harold Lovelace
The book of revelation made easy, von Kenneth L. Gentry
PostMillennialism made easy, von Kenneth L. Gentry
Last Days Madness, von Gary Demar
Islam and Russia in Prophecy, von Gary Demar
The Millennium, von Loraine Boettner
God Is Not a Christian, Nor a Jew, Muslim, Hindu…: God Dwells with Us, in Us, Around Us, as Us, von Carlton Pearson